LOGIN-DATEN VERGESSEN?

Alpe Cimbra in mountain bike

Alpe Cimbra bike è Il Trentino a te più vicino, vacanza ideale per te che ami le due ruote a pedali. Percorsi sia per i più esperti ma anche per chi cerca di provare esperienze mozzafiato. I paesaggi mozzafiato dell'Alpe caratterizzano queste esperienze. Bike Experience, Bike Chalet, Mtb E-Bike, Bike Friendly Lake,bike hotels tutte alla tua portata!

826-MILLEGROBBE - FORTE LUSÉRN

Millegrobbe-Forte-Lusern-mappa-dislivello-hotelvezzena-alpecimbraMalga (Alm) Millegrobbe. Auf den Wiesen gibt es glücklichen Kühen auf saftigen Weiden. Mit ihren Kuhglocken erinnern sie uns an die hochberühmte in Trentino Käse Vézzena.
Heute ist die alte Alme ein “Resort”, ein speziell Ort, um es sich in der Sauna und zwischen Massagen gemütlich machen. Hier sind wir in der „Zimbar earde“, die Welt der Zimbern.
Luserna/Lusérn ist in der Nahe und alles spricht über den Zimbern, eine alte Kultur und eine alte deutsche Sprache, die hier wunderbarerweise erhalten geblieben ist. Hier sind wir aber auch in einem Ort reich zu Geschichte: auch für die Bikers sind die Schützengraben interessant zu besichtigen! Wenn die Festung Lusern, unseres Ziel, sprechen könnte, würde Sie über den 28. Mai 1915, als sie die weiße Fahne unter der italienischen Bombardierung ausgelegen hat, sagen…

Schwierigkeitsstufen: Mittel  /  Dauer: 15 min  /  Länge: 2,4 km  /  Maximale Höhe: 1540 m  /  Höhenunterschied Steigung: 127 m  /  Höhenunterschied Gefälle: 3 m  /  Strecken für Familien: Mittel  /  Länge für E-Bike: Kurz
 
 

841-100 KM DEI FORTI

100km-dei-Forti-mappa-hotelvezzena-alpecimbra100 km der Festungen ist auf der erste Stelle der Mtbwettbewerb. Es ist der Test des hohen Wetteifer, 100 km von Ansteigen und Abstiegen durch Waldstraßen und sieben Festungen vom ersten Weltkrieg. Das ist die Fahrstrecke für machen und wieder machen. Es ist perfekt für die Menschen, die starke Beine haben, weil die Reiserouten am meisten verbindliche sind, aber auch die schönsten in Trentino. Hier erlebst du viele aufregende Momente zwischen offene Fernblicken, Anstiegen und Abfahrten. Ihr werdet in der Nähe von Bike Chalet dell’Alpe vorbeigehen. Das Personal ist immer bereit, uns zu unterstützen und behilflich zu sein.

Schwierigkeitsstufen: Sehr anspruchsvoll  /  Dauer: 8,15 ore  /  Länge: 104,6 km  /  Maximale Höhe: 1666 m  /  Höhenunterschied Steigung: 3153 m  /  Höhenunterschied Gefälle: 3150 m  /  Länge für E-Bike: Lang - Aufladen erforderlich  /  Percorso ad anello

851-ALPE CIMBRA TOUR

Mappa-Percorso-AlpeCimbra-Tour-hotelvezzena-alpecimbraEine lange Mtb-Tour, die von Alpe Cimbra plötzlich führt uns ins Tal, wo mehr nach unten kann man nicht mehr fahren. Und später kann man ins Gebirge wieder hinaufsteigen. Es ist das Unternehmen für gute Aufsteiger. Von Luserna können wir die Wälder von Lavarone überqueren, dann erreichen wir Carbonare und später nach unten, durch valle di Centa (Centatal), bis Caldonazzo, in Alta Valsugana. Von dort steigen wir auf Alpe hinauf und stellen wir mutige Straße Mendador gegenüber, die sehr bekannt in Trentino ist, die uns einen spektakulären Blick auf die Seen bietet. Was sagt ihr dazu? In Luserna gibt es ein guter Anhaltspunkt Bauernhof Galeno, wo ihr kimbrische Atmosphäre und die typische Gerichte probieren können.

 

Schwierigkeitsstufen: Sehr anspruchsvoll  /  Dauer: 5 ore  /  Länge: 63,8 km  /  Maximale Höhe: 1524 m  /  Höhenunterschied Steigung: 2293 m  /  Höhenunterschied Gefälle: 2178 m  /  Percorso ad anello

838-TOUR DEI FORTI

Tour-dei-Forti-mappa-dislivello-hotelvezzena-alpecimbraEs ist eine interessante MtbTour, wo ihr die Festungen von erstem Krieg bestaunen können. Es ist nicht ein Scherz. Es gibt zum Radeln, zum Schwitzen, die Höhenunterschiede zum Bewältigen, aber es lohnt sich. Wenn du nicht so viel trainiert bist, raten wir E-bike zu benutzen. Der Ausblick ist unbezahlbar mit der Festung Dosso delle Somme auf das Gebirgsmassiv Pasubio, dem tiefem Terragnolotal und Dolomiti di Brenta. Der Ausblick umfasst die Festung Forte Sommo Alto, das Ort Folgaria und den Orsaratal. Die Tour ist lang, panoramisch und hier findest du interessante Plätze für gastronomische Pause: Rifugio Baita Tonda, Osteria Coe, das Restaurant La Stua, Rifugio Stella d’Italia. Was für eine Auswahl!

 

Schwierigkeitsstufen: Anspruchsvoll  /  Dauer: 1,35 ore  /  Länge: 20,7 km  /  Maximale Höhe: 1662 m  /  Höhenunterschied Steigung: 631 m  /  Höhenunterschied Gefälle: 629 m  /  Länge für E Bike: Kurz  /  Percorso ad anello

 

843-100 KM DEI FORTI - LAVARONE

100km-dei-forti-lavarone-mappa-hotelvezzena-alpecimbraDer Lavarone-Ring ist ein Teil von Rundstrecke mtb 100 km der Festungen. Die Tour ist halblang und fährt durch den schönsten und spannendsten Plätzen in Herz von Alpe Cimbra und Trentino! Von Slaghenaufi könnt euch einen großartigen Anblick bewundern. Hier gibt es auch lustiger, langer Abstieg, der durch Wälder von Tablat und Passo del Cost zur Festung Belvedere führt. Sehr spannende ist die Tour um See herum und auch die Tour von Monte Rust. Die letzte Etappe vor der Ankunft ist die Ansteige bis österreichisch-ungarischen Observatorium, wo der Blick weit läuft…

Schwierigkeitsstufen: Anspruchsvoll  /  Dauer: 2 ore  / Länge: 23,6 km  /  Maximale Höhe: 1367 m  /  Höhenunterschied Steigung: 739 m  /  Höhenunterschied Gefälle: 717 m  /  Länge für E-Bike: Kurz  /  Percorso ad anello

831-LUSÉRN - VIRGO MARIA - MILLEGROBBE

Lusérn-Virgo-Maria-Millegrobbe-mappa-dislivello-hotelvezzena-alpecimbraDas tannenbolt ist ein Tannenwald, den wir durchziehen sollen. In Lusern sagt man aber, dass wir unbesorgt sein sollen: wir konnten nur die witzigen Butzemänner treffen! Gerne schauen sie die Leute, die die Pilze suchen. Also.. Biken wir mit dem MTB in den Zimbern Wald! Wir werden Wälder und Weiden begegnen. Auf der Spitze Virgo Maria machen wir eine Pause zu dem Baito del Neff und reden wir ein bisschen Zimber, eine alte deutsche Sprache, mit Flavio, ein echter Zimber! Und dann… noch eine Pause beim Malga Millegrobbe, ein “Berghotel”. Nach der Festung Lusérn aus dem ersten Weltkrieg, biken wir zu Lusérn zurück… fast am Ende der Strecke gibt es auch den Sentiero dell’Immaginario cimbro, eine Strecke mit Persönlichkeiten der Vergangenheit verschönert. Oh wie entscheidend ist dieser Steig, einer der schönsten in Trentino! Seid ihr neugierig geworden?

Schwierigkeitsstufen: Mittel  /  Dauer: 1 ora  /  Länge: 12,3 km  /  Maximale Höhe: 1579 m  /  Höhenunterschied Steigung: 407 m  /  Höhenunterschied Gefälle: 410 m  /  Strecken für Familien: Anspruchsvoll  /  Länge für E-Bike: Kurz  /  Percorso ad anello
OBEN